Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ITA
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ITA
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Masterlabor Optische Technologien

Aktualisiert am 18.04.2017

Art der Vorlesung: Labor
Semester:
Studium: Hauptstudium / Master
Betreuer: Alexandra Skubacz-Feucht
Raum/Ort: Institut für Transport- und Automatisierungstechnik, Garbsen
Termin Terminvergabe erfolgt nach Anmeldung.
For English students at the moment registration is not provided.
Further information will be published in June.
This master lab will take place in September 2017.

Zielgruppe

Das Masterlabor wird ausschließlich für Studierende der Studiengänge Optische Technologien (deutsch, englisch) angeboten!

Inhalt

Erwerben von Kenntnisse über die praktische Arbeit an wissenschaftlichen Versuchen der Optik sowie der optischen Technologien. Institute aus dem Maschinenbau und der Physik bieten insgesamt acht Laborversuche im Umfang von ungefähr vier Stunden Anwesenheit sowie circa sieben Stunden Vor- und Nachbereitungsszeit an, die neben der Überprüfung der theoretischen Kenntnisse auch praktische Versuchsdurchführungen erfordern:

  • Experimentalphysik, Einblicke in die Grundlagen der Optik
  • Praxiserfahrung der ingenieurtechnischen Anwendung 

 

Das ITA bietet den Versuch Dämpfung in Lichtwellenleitern an.

Vorkenntnisse

Zwingende Voraussetzungen:

  • Studiengang optische Technologien
  • 2. Mastersemester oder höher
  • Erfahrungen im Protokollieren eines Versuchs
  • Gute Deutschkenntnisse, für internationale Studierende wird im September ein englischsprachiges Labor angeboten!

Empfohlene Vorkenntnisse:
Kenntnisse optische Datenübertragung

Anmeldung und Termine

Die Termine für die Laborversuche am ITA stehen fest und können in StudIP eingesehen werden. Bitte registriert euch unter Angabe von Namen, Matrikelnummer, Semester,  Wunsch-, und Alternativtermin bis spätestens 31.05.2017 bei vera.vollmerthot.uni-hannover.de.

The dates for lab courses at the ITA are available. Dates are puplished in StudiP.  Please register until 31.05.2017 to the courses by sending a mail to vera.vollmerthot.uni-hannover.de. State your name, student-id,  a preferred date and an alternative date.

Literaturempfehlung

Ziemann, Olaf: POF-Handbuch : optische Kurzstrecken-Übertragungssystem, Springer 2007.

Eberlein, Dieter: Lichtwellenleiter-Technik, expert-Verlag 2013.

Strobel, Otto: Lichtwellenleiter-Übertragungs- und Sensortechnik, VDE-Verlag 2014.         

 

 

 

zurück