ITA-Startscreen ITA-Startscreen ITA-Startscreen ITA-Startscreen

Die Steigerung von Flexibilität, Sicherheit und Effektivität in Prozessen der Fertigung, des Transports und der Handhabung sind die Hauptaufgaben des Instituts für Transport- und Automatisierungstechnik (ITA). Durch die fortlaufende Steigerung der Anforderungen an die Transport- und Automatisierungsprozesse wächst die Notwendigkeit von ganzheitlichen Lösungsansätzen, angefangen von Entscheidungsalgorithmen über den Aufbau von Schaltungen bis hin zu Anwendungen in der Intralogistik und Fertigung. Leiter des Instituts ist Professor Ludger Overmeyer.

AKTUELLES

Das Deutschlandstipendium

© uni-hannover.de

Vom 10. August bis zum 30. September 2020 ist es wieder möglich, sich um ein Deutschlandstipendium für das Wintersemester 2020/21 an der Leibniz Universität Hannover zu bewerben.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten zwei Semester lang 300 Euro im Monat. Bewerbungen sind ausschließlich über das hierfür vorgesehene Bewerbungsportal einzureichen. Das Deutschlandstipendium wurde 2011 von der Bundesregierung ins Leben gerufen, um besonders leistungsstarke Studierende zu fördern.

Weitere Informationen zur Bewerbung und zum Stipendium finden Sie hier:

https://www.uni-hannover.de/de/studium/finanzierung-und-foerderung/deutschlandstipendium/

Quelle: uni-hannover.de