Intralogistik

© Quelle: ITA
Art der Veranstaltung
Vorlesung + Übung
Niveaustufe
Hauptstudium / Master
SemesterSommersemester
Creditpoints
4 CP

VORLESUNG

Es soll ein Einblick in die Methoden und Werkzeuge der Intralogistik gegeben werden. Vorgestellt werden Flurförderer und deren Einsatz, Bandförderer und Rollenbahnen und ihre Verwendung, ebenso Lagersysteme und Lagerbediengeräte.

  • Was ist Intralogistik?
  • Informationsverarbeitung
  • Auto-ID Techniken: Barcode, OCR
  • Auto-ID Techniken: RFID
  • Anlagentechnik: Festinstallierte innerbetriebliche Förderanlagen
  • Sortierung: Sorter und Verbindung zu Förderanlagen
  • Sortieralgorithmen
  • Lager und Regalbediengeräte
  • Flurförderfahrzeuge als Schlüsselkomponente der Intralogistik
  • Hafenlogistik Containerterminal

ÜBUNG

Termin: Direkt im Anschluss an die Vorlesung

KLAUSUR

Schriftliche Prüfung: 90 Minuten

Erlaubte Hilfsmittel: nicht-programmierbarer Taschenrechner 

LITERATUR

  • Dubbel: Fördertechnik
  • Martin, Heinrich: Transport- und Lagerlogistik, Vieweg
  • Martin, Heinrich: Materialflusstechnik, Vieweg
  • Jünemann, R.:  Materialflusssysteme, Springer
  • Finkenzeller, K.: RFID-Handbuch, Hanser

IHR BETREUER UND ANSPRECHPARTNER

Nichtöffentliche Person

IHR PROFESSOR

Prof. Dr.-Ing. Ludger Overmeyer
Prof. Dr.-Ing. Ludger Overmeyer