StudiumLehrveranstaltungen
Kognitive Logistik

Kognitive Logistik

© Quelle: ITA
Art der Veranstaltung
Vorlesung + Übung
Niveaustufe
Hauptstudium / Master
SemesterWintersemester
Creditpoints
4 CP

VORLESUNG

in dieser Vorlesung sollen die Studierenden die wesentlichen Zusammenhänge der Kognitiven Logistik kennenlernen. Hierbei werden zunächst die Grundlagen der Informationstheorie erarbeitet, um dann aufbauend darauf die KI-Systeme zu erörtern. Nach einem Exkurs zur Logistik, werden dann die Themen zusammengeführt zu intelligenten Kognitiven Logistik-Systemen und an Beispielen diskutiert.

  • Grundlagen der:
    • Turingmaschinen -  Von Neumann-Architektur
    • Informations- und Datenmodellierung
    • Rechenleistung - Datenvolumen
  • Künstliche Intelligenz: 
    • Fuzzy
    • Neuronale Netze
    • Expertensysteme
  • Logistik:
    • Grundlagen
    • Intralogistik – Makroskopische Logistik
  • Intelligente logistische Systeme
  • Formale Beschreibung / Ideen
  • Umsetzungen / Beispiele

 

ÜBUNG

Termin: Direkt im Anschluss an die Vorlesung 

KLAUSUR

Schriftliche Prüfung: 90 Minuten

Erlaubte Hilfsmittel: nicht-programmierbarer Taschenrechner 

LITERATUR

  • Martin, Heinrich: Transport- und Lagerlogistik, Vieweg.
  • Koether, Reinhard: Taschenbuch der Logistik, Hanser.
  • Lämmel, Uwe; Cleve, Jürgen: Künstliche Intelligenz, Hanser

IHR BETREUER UND ANSPRECHPARTNER

Nichtöffentliche Person

IHR PROFESSOR

Prof. Dr.-Ing. Ludger Overmeyer
Prof. Dr.-Ing. Ludger Overmeyer