ForschungPublikationen
Entwicklung eines Prüfverfahrens für die Identifikation von Ladungsträgern und Umschlagsorten mit RFID-Transpondern durch RFID-Systeme an Flurförderzeugen

Entwicklung eines Prüfverfahrens für die Identifikation von Ladungsträgern und Umschlagsorten mit RFID-Transpondern durch RFID-Systeme an Flurförderzeugen

Kategorien Berichte
Jahr 2013
Autoren Höfinghoff, J.-F. ; Overmeyer, L.
Veröffentlicht in Berichte aus dem ITA. Garbsen: PZH -- Produktionstechnisches Zentrum GmbH, 2013.
Beschreibung

Im vom BMWi über die AiF gefördeten Forschungsvorhaben 16833 N/1 „Prüfverfahren für RFID am Flurförderzeug“ wurde auf Grundlage einer umfangreichen Datenbasis ein Mess- und Bewertungsverfahren entwickelt, welches dem Anwender auch ohne tiefere Kenntnisse im Bereich der Hochfrequenztechnik und Wellenausbreitung die Bewertung und Auswahl des für seinen Anwendungsfall geeignetsten RFID-Systems für die Nutzung im Umfeld von Flurförderzeugen ermöglicht.

Der vorliegende Abschlussbericht fasst die Ergebnisse dieses Vorhabens zusammen.

ISBN 978-3-943104-91-2