ForschungPublikationen
Prüftechnik für RFID bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen

Prüftechnik für RFID bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen

Kategorien Konferenz
Jahr 2006
Autoren Overmeyer, L.; Baum, M.; Niemann, B.
Veröffentlicht in 2. Fachkolloquium der WGTL, 2006.
Beschreibung

Im Rahmen des Forschungsprojektes TagDrive wird die Applikation von passiven Transpondern auf 13,56 MHz-Basis untersucht, die auf der Fahrbahn befestigt und zur Spurführung und Navigation von Fahrzeugen verwendet werden. Um den Einsatz von Folientranspondern (Smart Labels) bei hohen Fahrzeuggeschwindigkeiten in Zusammenhang mit Transponderlesegeräten am Fahrzeug zu testen, wurde ein Hochgeschwindigkeitsprüfstand für Relativgeschwindigkeiten zwischen Transponder und Lesegerät

DOI 10.2195/LJ_Not_Ref_Baum_082006