ForschungPublikationen
DotTrans - Dotierung mit nanoskaligen Füllstoffen zur Adaption innovativer Funktionseigenschaften

DotTrans - Dotierung mit nanoskaligen Füllstoffen zur Adaption innovativer Funktionseigenschaften

Kategorien Konferenz
Jahr 2008
Autoren Falkenberg, S.; Wennekamp, T.; Overmeyer, L.
Veröffentlicht in 4. Fachkoloquium der WGTL, S. 59-64. Chemnitz, 2008.
Beschreibung

Das Produkt "Transportband" ist ein komplexes Hochleistungsbauteil, dessen Anwendungen sich über einen weiten Bereich erstrecken. Die Weiterentwicklung dieser hochkomplexen Bauteile, besonders in Hinblick auf wachsende Beanspruchungen, erfordert die Integration neuer Technologien und die Entwicklung neuer Werkstoffe. Nanoskalige Füllstoffe scheinen dabei eine vielversprechendere Wirkung auf das Leistungspotential dieser Verbundwerkstoffe zu besitzen als bisherige Feinstfüllstoffe im Mikrometerbereich. Im Rahmen des Projektes DotTrans sollen nanoskalige Füllstoffe, beispielsweise Siliziumdioxid, Verwendung finden, um betriebliche Parameter zu optimieren. Der Fokus des Projektes beinhaltet insbesondere Betriebsparamter wie Energiever-brauch oder Reibungseigenschaften, aber auch adaptive Eigenschaften wie Ver-schleiß- und Kratzfestigkeit, welche für den jeweiligen Anwendungsfall optimiert werden sollen.

ISBN 978-3-9812554-0-9