ForschungPublikationen
Augmented Reality basierte Überlagerung von Sichteinschränkungen an Flurförderzeugen

Augmented Reality basierte Überlagerung von Sichteinschränkungen an Flurförderzeugen

Kategorien Zeitschriften/Aufsätze (reviewed)
Jahr 2021
Autoren Poschke, A.; Jütte, L.; Küster, B.; Stonis, M.; Overmeyer, L.
Veröffentlicht in Logistics Journal : Proceedings, Vol. 2021
Beschreibung

In diesem Artikel wird ein Verfahren zur Überlagerung von Sichteinschränkungen, basierend auf dem Prinzip der Augmented Reality, vorgestellt. Das Verfahren beruht auf einer Überlagerung des tatsächlichen Bedienerblickfeldes mit Informationen aus einer rekonstruierten Szene. Die rekonstruierte Szene wird über den sichteinschränkenden Komponenten als Hologramm eingeblendet. Das vorgestellte Verfahren gliedert sich in die Komponenten Positionsbestimmung, Datenübertragung und Visualisierung. Diese Softwarekomponenten werden detailliert vorgestellt. Im Hinblick auf den späteren Einsatz des Systems in einem Flurförderzeug werden zudem die Echtzeitfähigkeit der Datenübertragung, die Genauigkeit der Visualisierung und die Robustheit der Positionsbestimmung untersucht.

DOI 10.2195/lj_Proc_poschke_de_202112_01